Informationen

Seite 9 /10

Diabetes 2130236 1920 Pixabay

Diabetes-Wissen

Kanüle häufig wechseln

Diabetiker, die Insulin spritzen, verwenden an der Spitze ihrer Insulinpens Kanülen. Kanülen sind feine Hohlnadeln. Hier sind Injektionskanülen aus Metall gemeint. Das sind Nadeln für Spritzen, Infusionen, Insulinpens, Insulinpumpen usw.

weiterlesen
Diabetes 3426247 1920 Pixabay

Diabetes-Wissen

Wie entsteht Diabetes und wie kann er gestoppt werden?

Diabetes entsteht oft durch einen ungesunden Lebensstil – und kann umgekehrt werden Immer mehr Menschen leiden an Diabetes. Rund 8 Millionen Menschen sollen in Deutschland bereits erkrankt sein. Die meisten

weiterlesen
Macaron 2462247 1920 Pixabay

Diabetes-Wissen

Diabetes mellitus

Der Diabetes mellitus (‚honigsüßer Durchfluss‘, ‚Honigharnruhr‘; von altgriechisch διαβήτης diabḗtes und lateinisch mellitus ‚honigsüß‘), umgangssprachlich kurz Diabetes, deutsch Zuckerkrankheit oder seltener Blutzuckerkrankheit, bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen des Kohlenhydratstoffwechsels, die

weiterlesen
Inchmaster Header

Fundstücke

Hosenbund dehnen – Hose weiter machen ohne Nähen, so gehts – Inch-Master...

Hosenbund dehnen – Hosenbund weiter machen. Tolle Tricks. Wenn die Hose zu eng wird, kann das daran liegen, dass man ein paar Kilo zugenommen hat, oder daß die Hose etwas

weiterlesen
Behindertenausweis

Allgemein

Mit Diabetes den Schwerbehindertenausweis beantragen?

Diabetiker mit einem Schwerbehindertenausweis haben ein Anrecht auf Sonderrechte und -leistungen. Dazu gehört der besondere Kündigungsschutz, der Anspruch auf Zusatzurlaub und Vergünstigungen bei der Einkommenssteuer. Eine Steuerersparnis erhalten auch Eltern

weiterlesen
Hund Pixabay

Diabetes Arten

Caniner Diabetes mellitus – Zuckerkrankheit beim Hund

Caniner Diabetes mellitus ist der medizinische Fachbegriff für die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) beim Haushund (lateinisch canis ‚Hund‘). In der Umgangssprache werden auch die Begriffe „Hundediabetes“ für die Krankheit und „Zuckerhund“

weiterlesen

(©fr1)c




Rechtliches