Allgemein

DHL Post – Paketbetrug

Paketspam1

Überall in Deutschland erhalten Menschen Mails und Kurznachrichten, in denen die Ankunft eines Pakets angekündigt wird. Allerdings soll man bitteschön zuerst einen Betrag zwischen 2 und 10 Euro bezahlen. Einen Link zu einer DHL/Post-Seite findet man gleich darunter.

Doch das ist alles bloß Schwindel!

Diese Nachrichten kommen nicht von DHL und auch nicht von der Post. Es sind Schwindler, die dahinter stecken und nur an Ihr Geld und auch an Ihre Bezahldaten kommen wollen. Weder DHL, noch die Post informieren auf diese Weise ihre Kunden, Es ist auch nicht üblich, dass ein Paketempfänger noch ein Entgelt entrichten muss. Pakete werden bei der Abgabe geprüft und nur befördert, wenn das richtige Porto bezahlt wurde. Eine Nachgebühr ist da unüblich.

Auch die Seite, auf die Sie weitergeleitet werden, ist gefälscht. Da sieht zwar fast alles echt aus und man könnte meinen, auf einer DHL-Seite zu sein, aber das ist nicht der Fall.

Werbung

Nicht bezahlen und keine Daten eingeben

Zahlen Sie nicht und geben Sie vor allem keine Bankdaten, Kreditkartennummer und PayPal-Informationen ein. Das Geld wäre einfach weg, es gibt kein Paket, das auf eine Bezahlung wartet. Die Bankdaten können von Kriminellen zu illegalen Transaktionen genutzt werden.
Wenn DHL etwas von Ihnen will, dann klingelt der Zusteller bei Ihnen.

Nutzen Sie die offizielle DHL-App

Nutzen Sie sicherheitshalber nur die offizielle App von DHL.
Nur mit der offiziellen App von DHL/Post haben Sie die Gewähr, echte Informationen zu Paketen und Sendungen zu erhalten. Klicken Sie auf die Symbole unten und Sie werden sicher auf die Downloadseite von DHL weitergeleitet.

Vorsicht ist überall geboten

Nicht nur mit DHL-Paketen wird Schindluder getrieben. Auch im Namen von Banken und Sparkassen werden solche gefälschten Nachrichten verschickt. Klicken Sie am besten niemals auf Links in Mails und Nachrichten, sondern rufen Sie die Seite Ihrer Bank oder Sparkasse direkt im Browser unter der offiziellen Webadresse auf.

Bildquellen:

    Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

    Schlagwörter: , , , , , , , , ,
    Lesezeit ca.: 3 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 25. April 2024 | Peter Wilhelm 25. April 2024

    Lesen Sie doch auch:





    Rechtliches