DIREKTKONTAKT

Der statistische Begriff „Morbidität“ (Krankheitszahl) gibt an, wie viele Einzelpersonen einer Bevölkerungsgruppe innerhalb eines bestimmten Zeitraums an einer bestimmten Krankheit leiden. Mit Morbidität ist also die Häufigkeit gemeint, mit der eine Krankheit auftritt. Das lateinische Wort „morbidus“ heißt soviel wie „krank“.

Lesezeit ca.: 18 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 26. Januar 2023

Kommentare sind geschlossen.




Rechtliches


Skip to content