Mit dem Begriff Mortalität wird in der Statistik die Todesrate/Sterblichkeitsrate einer bestimmten Erkrankung angegeben. Sie gibt also an, wie viele Personen einer Gruppe (Gesunde und Kranke) sterben. Diese Zahl bezieht sich oft auch auf einen bestimmten Untersuchungszeitraum. Anders als bei der Letalität sind hier die Gesunden und Kranken zusammengerechnet die Bezugsgruppe.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden
Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 26. Januar 2023




Rechtliches