DIREKTKONTAKT

Das ist kein regulärer Fachbegriff und damit auch keine med. Abkürzung. Aber da es Typ I-Diabetiker und Typ II-Diabetiker gibt, werden mitunter Angehörige, Freunde und Bekannte als Typ-F-Diabetiker bezeichnet, weil sie mit einem Diabetiker zusammenleben, ihn bei der Therapie unterstützen und teilweise seine (Ernährungs-)Gewohnheiten mitmachen.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden
Lesezeit ca.: 20 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 22. Dezember 2022

Kommentar schreiben

Kommentar




Rechtliches


Skip to content