DIREKTKONTAKT

Pathophysiologie

Das Wort setzt sich zusammen aus den Begriffen „Pathologie“ (krankhafte Veränderungen im Körper) und „Physiologie“ (die Lehre von der Funktionsweise des Körpers). Die Pathophysiologie beschreibt, wie der Körper oder einzelne Organe im Krankheitsfall abweichend funktionieren und was zu den Veränderungen führt.

Lesezeit ca.: 19 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 26. Januar 2023

Kommentare sind geschlossen.




Rechtliches


Skip to content