DIREKTKONTAKT

Individuelle Gesundheitsleistungen – kurz IGeL – sind Leistungen, die Ärzte ihren gesetzlich krankenversicherten Patienten gegen Selbstzahlung anbieten können. Sie reichen von Untersuchungen zur Früherkennung, wie zum Beispiel das Screening auf Grünen Star, über reisemedizinische Beratungen und Impfungen bis hin zu sogenannten Vitalisierungskuren. Diese Leistungen müssen Patienten aus eigener Tasche bezahlen, da sie generell oder im Einzelfall nicht (mehr) der Leistungspflicht der Gesetzlichen Krankenkassen unterliegen. Der Nutzen mancher IGel-Angebote wird jedoch bezweifelt.

Lesezeit ca.: 30 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 26. Januar 2023

Kommentare sind geschlossen.




Rechtliches


Skip to content