DIREKTKONTAKT

Der Begriff „Adipositas“ kommt aus dem Lateinischen (adeps = fett). Bei der Adipositas oder Fettleibigkeit handelt es sich um ein krankhaftes Übergewicht. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat drei Schweregrade der Adipositas definiert, die sich am BMI oder Körpermasseindex orientieren: Ab einem BMI von 30 kg/m² spricht man von Adipositas Grad I, bei 35 kg/m² beginnt der Adipositas Grad II und bei einem BMI von 40 kg/m² und darüber spricht man vom Adipositas Grad III.

Lesezeit ca.: 30 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 26. Januar 2023

Kommentare sind geschlossen.




Rechtliches


Skip to content