Prävalenz

Laut Duden heißt „Prävalenz“ die „Überlegenheit“ oder das „Vorherrschen“. In der Medizin wird der Begriff oft zusammen mit einer Krankheit verwendet und meint die Krankheitshäufigkeit. Sprechen Mediziner von der Diabetes-Prävalenz, meinen sie die Häufigkeit des Auftretens von Diabetes mellitus innerhalb einer bestimmten Bevölkerungsgruppe. Diese Kennzahl aus der Epidemiologie ist allerdings nur eine relative Größe.

Werbung


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden
Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 26. Januar 2023




Rechtliches