DIREKTKONTAKT

Als Niereninsuffizienz (Nierenversagen) bezeichnen Mediziner das letzte Stadium eines über Monate oder Jahre fortschreitenden Verlusts der Nierenfunktion. Da die Nieren wichtige Ausscheidungsorgane sind, die Abbauprodukte des Stoffwechsels und Wasser aus dem Körper transportieren, macht das Nierenversagen als Endstadium der Niereninsuffizienz eine Nierenersatztherapie, sprich Dialysebehandlung, erforderlich. Diabetes mellitus ist heute eine der häufigsten Ursachen für ein chronisches Nierenversagen.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden
Lesezeit ca.: 24 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 26. Januar 2023

Kommentar schreiben

Kommentar




Rechtliches


Skip to content